Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

221-1513 NEU Vortrag: Tierschutzhunde / Straßenhunde / Second Hand Hunde

Vortrag

Voranmeldung erwünscht.

"Es gibt tolle Hunde aus dem Tierschutz, die alle eine zweite Chance verdient haben." - Martin Rütter

Im Tierheim gibt es viele wundervolle Hunde, die nur darauf warten, bei ihrer neuen Familie einzuziehen. Zudem entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, einem - meist aus den südlichen Ländern kommenden - Straßenhund ein neues Zuhause zu geben. Die Aufnahme solcher Hunde aus dem In- und Ausland ist nicht nur ein aktiver Beitrag zum Tierschutz, sondern führt häufig zu einer ganz besonderen Verbindung zwischen Mensch und Hund.

Lernziel: Damit aus Mensch und Tierschutzhund jedoch ein Team wird, muss der Mensch die Bedürfnisse seines neuen Partners erkennen und bei der Haltung berücksichtigen. Es wird gezeigt, worauf man im Alltag und bei der Beschäftigung des Hundes aus dem Tierschutz achten muss, um ein harmonisches Miteinander zu erreichen.

Auch für eine erfolgreiche Vermittlung von Hunden aus dem Tierschutz ist es wichtig, die individuellen Bedürfnisse der Hunde zu berücksichtigen. Bei diesem Vortrag erfahren die Anwesenden, wie sie mit einfachen Mitteln Hunde einschätzen und trainieren können, um eine Vermittlung und gute Integration in die neue Familie zu verbessern.

Sonja Schneppendahl (Jahrgang 1975) war nach dem Abitur mehr als 20 Jahre Polizeibeamtin des Landes NRW, bevor sie ihre Leidenschaft für Hunde und das Vermitteln von Wissen zum Beruf machte: 2015 ließ sie sich von Martin Rütter zum zertifizierten DOGS Coach ausbilden und ist seitdem Lizenznehmerin für das Gebiet Meerbusch/Viersen und Ihre Expertin vor Ort.

Kursort

VHS; Raum 13

Hochstraße 14
40670 Meerbusch-Osterath


Termine

Datum
1. Termin am 21.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Ort: Hochstraße 14, Volkshochschule; 1.Stock; Raum 13