Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

212-1402A NEU Spätherbstliche Pilzexkursion

Der Herrenbusch nördlich von Meerbusch-Strümp ist einer der größten zusammenhängenden Altwaldbestände im ansonsten waldarmen Rhein-Kreis Neuss, mit teils mehr als 200 Jahre alten Rotbuchen und Eichen. Weitere hier gedeihende Laubbaumarten sind Ahorn-Arten, Eschen und besonders in den feuchteren Teilen die Schwarzerle.

Pilze - geheimnisvolle Wesen! Manche waren gestern noch nicht da und sind morgen schon wieder weg und andere wachsen schon seit Jahren am selben Baum!

Lernziel: Auf unserer Exkursion beobachten wir das spätherbstliche Pilzspektrum in diesem artenreichen Laubmischwald. Erwarten können wir unter anderem dekorative Porlinge (harte Pilze an Holz), farbenfrohe Zitterpilze und auch kulinarische Leckerbissen wie Samtfußrüblinge und die eigentümlichen Judasohren an Holunder. Fotografen werden auf ihre Kosten kommen!

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung, Regenschutz, Taschenmesser, Körbchen bzw. Stoffbeutel, kleines Notizheft und Stift; wenn vorhanden: Lupe, Bestimmungsbuch, Fotoapparat.

Kursort

Strümp, Parkplatz am Friedhof

Schloßstraße/Ecke Schürkesweg
40670 Meerbusch-Strümp


Termine

Datum
1. Termin am 13.11.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Ort: Schloßstraße/Ecke Schürkesweg, Strümp; Schloßstraße/Ecke Schürkesweg, Parkplatz am Friedhof